Ausgezeichnete Arbeit. Für unsere Mandanten.

The Patent Lawyer Magazine 2022

The Patent Lawyer
Award winning firm 2022 – Germany

Leaders League 2022 Germany- Best Law Firms for Media & Entertainment

Preu Bohlig & Partner ist gelistet in der Kategorie „Recommended“ in Media & Entertainment

Leaders League 2022 Germany- Best Law Firms for IT & Outsourcing

Leaders League 2022 Germany- Best Law Firms for Trademark Litigation & Trademark Prosecution

Leaders League 2022 Germany- Best Law Firms for Patent Litigation

Leaders League 2022 Germany- Best Law Firms for Healthcare, Pharmaceuticals & Biotech

Preu Bohlig & Partner ist gelistet in der Kategorie  „Highly Recommended“ in Healthcare & Pharmaceuticals & Biotech

Best Lawyers Germany 2023 – Technology Law

Best Lawyers Germany 2023 – Intellectual Property Law

Best Lawyers Germany 2023 – Biotechnology Law and Life Sciences Practice, Health Care Law and Pharmaceuticals Law

Peter von Czettritz ist gelistet in „Biotechnology Law and Life Sciences Practice“, „Health Care Law“. In „Pharmaceuticals Law“ ist Dr. Alexander Meier ebenso genannt.

https://www.bestlawyers.com/search?q=Preu+Bohlig+%26+Partner&sort=relevancy

iam Patent 1000

“The Preu Bohlig team has excellent knowledge and is diligent and delivers on time. The attorneys at Preu Bohlig are sharp, responsive and insightful on the strategic considerations for patent enforcement in Europe.” The group has long been one of the most recognisable names for IT, telecommunications and automotive patent litigation in Germany, but across the past year its work in the life sciences area has seen an uptick too, thanks in part to the collaboration between its IP specialists and pharmaceutical regulatory lawyers. Mylan has been one key client in the latter area, and Daniel Hoppe has been involved in interim injunction proceedings on its behalf. Combining knowledge of patents, employee inventions and trade secrets law, Hoppe enters the IAM Patent 1000 this year thanks to his impressive work in the pharmaceutical field. From his past positions as a judge and public prosecutor, he has a particularly good understanding of criminal investigations. Alongside this growing work in the life sciences sphere the outfit continues to act in the high-technology sector, and Huawei is one of its most prominent patrons on that side. Acting on its behalf in countless infringement proceedings is Berlin-based Christian Donle, about whom interviewees are nothing but positive: “What makes Christian special is the capability to explain difficult technical issues in a way that a trial court can understand and follow the arguments. Christian really gets to the heart of things and doesn’t get lost in complicated legalese. His pleadings in trials are also like that: to the point, precise and linguistically effective. For complex patent infringement litigation, he is an outstanding lawyer who is appreciated by the courts.” In the Munich office Andreas Haberl and Alexander Harguth can be found – Haberl has spent the past two decades achieving successes in both the courtroom and boardroom, and recently acted in infringement proceedings on behalf of 4Inno against Philips, while Harguth has been litigating telecommunications patents for 25 years and is a skilled coordinator of parallel disputes in Europe and the United States. Holding down the fort in Düsseldorf is Christian Kau, who is known for his work with automotive and medical technology SMEs. “Christian is capable of quickly and deeply understanding and communicating complex technical subjects and complex patent and licensing situations. He has an ability to immediately understand negotiations and react with an acceptable solution for both parties.”

„Deutschlands Beste Anwälte 2022“ – Handelsblatt Rating in Zusammenarbeit mit dem US-Verlag Best Lawyers

Deutschlands Beste Anwälte 2022

Im Biotechnologie- und Gesundheitsrecht ist Peter von Czettritz genannt.

Im Pharmarecht sind Peter von Czettritz und Dr. Alexander Meier genannt.

Im Gewerblichen Rechtsschutz sind

Andreas Haberl, Dr. Axel Oldekop, Konstantin Schallmoser LL.M., Jürgen Schneider, Dr. Ludwig von Zumbusch, Prof. Dr. Christian Donle und Daniel Hoppe genannt.

Im Technologierecht ist Dr. Christian Kau genannt.

brand eins: Die besten Wirtschaftskanzleien in Deutschland

Preu Bohlig ist in der Top-Klasse gelistet in:

Gesundheitswesen, Pharmazie

Marken und Geschmacksmuster

Patentrecht

Managing IP 2021 / 2022

IP STARS 2021 / 2022 rankings of the leading firms.
Preu Bohlig & Partner ist gelistet in „Patent Contentious“ (Tier 2, 2022) und „Trademark-Law Firms“ (Tier 2, 2022)

Andreas Haberl, Dr. Alexander Harguth und Prof. Dr. Christian Donle sind als „Patent Star 2022“ genannt.

Moritz Körner, Christian Holtz und Martin Momtschilow sind als „Rising Star 2021“ genannt.

Chambers Europe 2022

What the team is known for

Preu Bohlig is well known for expertise in patent litigation, regularly acting for clients from the technology and manufacturing sectors. It represents clients in patent infringement and parallel validity proceedings and further advises on employee invention disputes. The law firm assists with licence negotiations and trade secrets matters, providing additional support in FRAND-related matters.

Strengths

I am especially excited about Preu Bohlig’s lawyers‘ capability to quickly understand and communicate complex technical subjects,“ says one client who also values that the team „succeeds in keeping the atmosphere friendly and constructive without losing focus.“
Another interviewee attests that „Preu Bohlig lawyers have a sound business understanding and know the customer’s needs.“

Work highlights

Represented BRITA in patent infringement proceedings against Aqua Select relating to replacement filter cartridges.

Notable practitioners

Andreas Haberl regularly handles patent infringements on behalf of clients from the manufacturing and biotechnology sectors. One respondent says: „He is very innovative, has a pragmatic approach and he is up to date with our industry’s concerns and needs.“
Clients find Christian Donle to be „very pleasant to work with and amazingly creative.“ He has a notable presence in the patent litigation field and carries out a substantial caseload of infringement proceedings, including SEP matters.

Chambers Europe 2022 – „Healthcare & Life Sciences“

What the team is known for

Preu Bohlig & Partner has a compact life sciences practice with a following of longstanding clients in the pharmaceutical sector. It represents clients in injunction and enforcement proceedings. Further experience of the team is in handling liability disputes. It offers assistance with advertising and product classifications.

Strengths

Market sources describe Preu Bohlig & Partner as an established boutique“ in the life sciences space.

Work highlights

Preu Bohlig & Partner successfully represented Sanacorp Pharmahandel at the Federal Administrative Court in a matter concerning whether a person responsible for wholesale trade must have knowledge of pharmacology.

Notable practitioners

Peter von Czettritz is well known in the market for the provision of regulatory advice on marketing, intellectual property and competition law. He is „highly regarded in the industry,“ according to a market commentator who also notes his „broad practice.“

World Trademark Review – WTR 1000

A potent force on the German trademark scene – with the ability to advise on everything from international filing strategies to disputes before the trademark offices and courts and licensing and contractual matters – Preu Bohlig has grown even further in stature over the past 12 months following the arrival of Jan Peter Heidenreich. The former Harmsen Utescher litigator shines in trademark suits, but also plays a hand in unfair competition disputes and the negotiation of distribution and licensing agreements. He brought with him an enviable list of clients, adding to the litany of names – diverse both in nature and in size – that rely on the firm to defend their rights. Alongside Heidenreich is veteran expert Astrid Gérard; whipping vast trademark portfolios into shape, fighting in infringement proceedings and drawing up watertight licensing and delimitation agreements all come naturally toher.

Media Law International

MLI – Media Law International

Specialist Guide to the Global Leaders in Media Law Practice

Preu Bohlig is widely praised by clients who note “Other than the typical situation of lawyers playing your friend and then sending huge bills, Preu Bohlig only takes your case if you are on the right side of the case.” The media practice is focussed on press and entertainment law. The team regularly advises on defamation, copyright and competition law. Other areas of focus include film, television, theatre and advertising.

Legal 500 Deutschland 2022 – Patent

Patentrecht: Streitbeilegung

Preu Bohlig & Partner baute die Tätigkeit für Pharma- und Medizinproduktemandanten unter Hinzuziehung der kanzleieigenen regulatorischen Experten 2020 weiter aus, sodass man nun neben den traditionell starken Automotive-, Telekommunikations- und Mechaniksektoren eine klare vierte Praxis geschaffen hat. Im Automotive-Sektor ist das Team besonders für Automobilzulieferer in Verfahren gegen Wettbewerber sowie für OEM-Hersteller aktiv. In der Telekommunikationsbranche liegt der Schwerpunkt auf gegen Verwertungsgesellschaften geführten Verfahren. Die Schnittstellenkompetenz zwischen Telekommunikation und dem Automotive-Sektor kommt im Bereich Connected Cars gut zum Einsatz. Die Hauptansprechpartner sind Christian Donle in Berlin, Daniel Hoppe in Hamburg, Christian Kau in Düsseldorf und Ludwig von Zumbusch in München als die jeweiligen Standortleiter. Das Büro in Paris wird von Konstantin Schallmoser verantwortet. Im Januar 2021 wurden zwei neue Counsel ernannt: Martin Momtschilow in Düsseldorf und Christian Holtz in Hamburg.

Führende Namen
Christian Donle

Praxisleiter:

Christian Donle; Ludwig von Zumbusch; Daniel Hoppe; Christian Kau

Weitere Kernanwälte:

Andreas Haberl; Axel Oldekop; Alexander Harguth; Matthias Hülsewig; Martin Momtschilow; Christian Holtz

Referenzen

‘Christian Kau: Extrem schnelle Auffassungsgabe; allerbeste Kommunikation; Diskussion auf Augenhöhe; technisch und juristisch sehr versiert; schnelle Reaktion auf Anfragen; lösungsorientiert.’

‘Alexander Harguth: Exzellentes Fachwissen, fachlich multilingual, ein Fels in der Brandung, der sachlich und sehr professionell die Mandantschaft begleitet.’

‘Extrem breite Erfahrung, unaufdringlich, sehr gute Mandantenkommunikation und Preis/Leistungsverhältnis.’

‘Andreas Haberl: Extrem schnelle Einarbeitung in neue ungewöhnliche Materie, dem Ziel angemessene Aufwendungen’

‘Die Zusammenarbeit ist von Unkompliziertheit und Pragmatismus geprägt.’

‘Christian Kau verfügt über die Fähigkeit, sich gut und schnell in technische Zusammenhänge einzudenken, was im Bereich Patent-Litigation die Zusammenarbeit mit Patentanwälten erheblich vereinfacht. Darüber hinaus werden Anfragen in aller Regel schnell und zielführend bearbeitet.’

‘Das Team arbeitet auf hohem Niveau und mit schnellen Reaktionszeiten.’

‘Matthias Hülsewig: Durchsetzungsstark, präziser Stil, umfassende Beratung.’

‘Gutes Verständnis für die technischen Merkmale von Produkten, Berücksichtigung der Position von Unternehmen und Mitbewerbern in der Lieferkette für die Verteidigungstaktik oder Vertragsgestaltung.’

Legal 500 Deutschland 2022 – Marken

Markenrecht

Preu Bohlig & Partner baute den Standort Hamburg mit dem Zugang von Jan Peter Heidenreich aus, der bis Dezember 2020 bei Harmsen Utescher tätig war und sich nun mit seinen Beratungsschwerpunkten im Marken-, Wettbewerbs-, Urheber-, Kosmetik- und Heilmittelwerberecht gut in die Schwerpunkte der Kanzlei einfügt. Auch die kartellrechtliche und lizenzvertragliche Expertise des Teams wurde mit Heidenreichs Ankunft gestärkt. Eine besondere Stärke ist die Marken- und Designstreitigkeitenpraxis, aber man bietet auch langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Anmeldestrategien in Deutschland, Europa und darüber hinaus. Die Einstellung neuer Markenrechtler im Düsseldorfer Büro um Torben Düsing und die traditionell starken Soft IP-Standorte München mit Astrid Gérard, Jürgen Schneider und Ludwig von Zumbusch und Berlin mit Christian Donle machen die mittelständische Kanzlei zu einer deutschlandweit gut aufgestellten Praxis.

Referenzen

‘Sehr nett und kompetent.’

‘Tolle Kanzlei mit sehr menschlichem Team.’

‘Torben Düsing ist ein großartiger Anwalt, der unsere Mandate inzwischen besser kennt als wir selbst.’

‘Sehr konkrete und praktische Antworten. Finden Lösungen anstatt nur das Gesetz zu zitieren. Probieren neue Wege und Strategien aus und gewinnen damit.‘

‘Lösungsorientiert. Immer verfügbar und reaktionsschnell. Mit Sinn für Humor selbst in schwierigen Situationen. Verstehen den Kern eines Problems schnell und raten zu einer guten Lösung.’

Legal 500 Deutschland 2022 – Wettbewerbsrecht

Preu Bohlig & Partner baute seine Wettbewerbsrechtspraxis mit dem Hamburger Zugang Jan Peter Heidenreich im Januar 2021 aus, der ehemals bei Harmsen Utescher tätig war. Mit Heidenreichs Expertise in streitigen Verfahren, unter anderem zu Werbemaßnahmen, Lizenz- und Vertriebsverträgen sowie kartellrechtlichen Fragen, gewann die ohnehin für ihre Prozesspraxis bekannte Kanzlei weiter an Gewicht im Markt. Die Wettbewerbsrechtspraxis ist in die weitere IP-Gruppe integriert, sodass man für Mandate mit Marken-, Design- und Urheberrechtselementen sowie Patentaspekten sehr gut aufgestellt ist. Dazu gehören beispielsweise Produktpirateriefälle und die Abwehr wettbewerbswidrigen Verhaltens von Konkurrenten. Ergänzend bietet man auch Erfahrung im Medienrecht und dem Schutz von Persönlichkeitsrechten. In München sind mit Astrid Gérard, Andreas Haberl, Jürgen Schneider und Ludwig von Zumbusch gleich vier Praxisgruppenleiter angesiedelt. Torben Düsing und Matthias Hülsewig in Düsseldorf und Christian Donle in Berlin komplettieren das Führungsseptett.

Praxisleiter:

Astrid Gérard; Andreas Haberl; Jürgen Schneider; Ludwig von Zumbusch; Christian Donle; Torben Düsing; Matthias Hülsewig

Weitere Kernanwälte:

Daniel Hoppe; Jan Peter Heidenreich

Legal 500 Deutschland 2022 – Gesundheit

Regulierungsrecht – Gesundheitssektor

Preu Bohlig & Partner baute die Bindung zwischen dem Standort Hamburg, wo Daniel Hoppe zum Patentrecht berät, und dem Münchener Büro als Standort von Peter von Czettritz und Alexander Meier, die das Pharma-, Wettbewerbs- und Kosmetikrecht abdecken, aus. Zum Beratungsspektrum gehören neben Zulassungs- und Produkthaftungsfragen auch Compliance-Themen. Von Czettritz gehört zudem zu den erfahrensten Vertretern in Drittwiderspruchsverfahren. Zu Meiers Expertise zählen Orphan Drugs und biologische Arzneimittel, einschließlich neuartiger Therapien. Im Januar 2021 wurden Tanja Strelow (Pharma- und Lebensmittelrecht, Wettbewerbsrecht) und Stephanie Thewes (HWG) zu Counseln ernannt. In Hamburg stärkte die zeitgleiche Ankunft des vormals bei Harmsen Utescher tätigen Jan Peter Heidenreich die kosmetik- und heilmittelwerberechtliche Praxis.

„Hall of Fame“
Peter von Czettritz

Praxisleiter:
Peter von Czettritz

Weitere Kernanwälte:

Alexander Meier; Daniel Hoppe; Tanja Strelow; Stephanie Thewes; Jan Peter Heidenreich

Referenzen

‘Das vorhandene Wissen wird praxisgerecht und mandantenbezogen schnell umgesetzt.‘

‘Peter von Czettritz: Aufträge werden nicht einfach umgesetzt, sondern in der Sache diskutiert und ggf. von einer Maßnahme abgeraten.’

Focus Spezial 2021 – Deutschlands Top-Anwälte 2021

Preu Bohlig & Partner gehört zu den Top-Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Das ist das Ergebnis einer Befragung, durchgeführt von den unabhängigen Research-Analysten der FOCUS Line Extensions.

Wir wurden genannt im Patent- und Markenrecht sowie in Gesundheit / Pharmazie.

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2021/2022

genannt werden Preu Bohlig & Partner in den Kategorien „Patentprozesse/Rechtsanwälte“, „Marken- und Designrecht“,  „Wettbewerbsrecht“, sowie im Gesundheitswesen: „Pharma- und Medizinprodukterecht“

„Oft empfohlen“ im Pharma- und Medizinprodukterecht: Peter von Czettritz

„Oft empfohlen“ im Bereich Patentprozesse/Rechtsanwälte: Dr. Ludwig von Zumbusch, Prof. Dr. Christian Donle, Dr. Christian Kau und Daniel Hoppe

JUVE Ranking Patentrecht 2021

Bewertung

Das Patentteam von Preu Bohlig hat dtl.weit einen starken Marktauftritt durch ihre tiefe Verwurzelung bei Prozessen für mittelständ. Mandanten. In Mobilfunkverfahren ist das Team um Donle stets präsent durch zahlr. Verfahren für Stammmandantin Huawei. Mit der Vertretung von Hewlett Packard in der Klage des Verwerters Wsou treten nun auch andere Partner in prominenten Verfahren in Erscheinung. Auch in wirtschaftl. bedeutenden Verfahren im Pharma- und Medizinproduktesektor setzen Unternehmen regelm. auf das Team, bspw. Hikma Pharma um das Krebsmedikament Pemetrexed. Darüber hinaus nutzt PBP ihre etablierte Schnittstelle zum regulator. Pharmarecht geschickt im Sinne der umf. Beratung ihrer Mandanten, z.B. bei Lizenzverträgen für Medizinproduktehersteller. Aufgr. ihres guten Rufs gewann PBP zuletzt auch ein Mandat zu einer Medizinprodukte-App. Insbes. der Erfolg für Fresenius Medical Care am BGH um Geschäftsgeheimnisse eines Herstellungsverfahrens für Dialysetechnik belegt, dass der Medizinproduktehersteller Hoppe u. sein Team für komplexe Verfahren wählt. Nicht zuletzt durch die Erfolge von Quereinsteigern wie Hoppe u. Kau schaffte es die IP-Kanzlei, sich in den vergangenen Jahren zu erneuern. Nun nimmt die junge Partnerriege den nächsten Schritt in Angriff u. investiert in die Ausbildung von Associates – eine stimmige Strategie, um das steigende Mandatsaufkommen gut meistern zu können. Gleichzeitig haben sie ihre exzellenten, informellen Beziehungen zu Patentanwaltskanzleien über die Jahre gepflegt. Wegen des Trends zu gemischten Einheiten binden reine Patentanwaltskanzleien PBP zunehmend ein, wenn ihre Stammmandanten v.a. aus dem dt. Mittelstand rechtl. Hintergrundberatung oder Vertretung brauchen. Mandanten loben deren „hervorragende Beratung u. schnelle Verfügbarkeit“.

Stärken

Prozessvertretung mit breitem techn. Spektrum, inklusive SEP- u. FRAND-Klagen.

Oft empfohlen

Dr. Ludwig von Zumbusch, Prof. Dr. Christian Donle („einer der Wenigen, die mit kreativen Ideen Gegner herausfordern“, Wettbewerber), Dr. Christian Kau („macht einfach einen guten Job“, Wettbewerber), Daniel Hoppe

WWL Thought Leaders Germany 2021

Peter von Czettritz ist als „Thought Leader“ – Germany – Life Sciences 2021 genannt.

Die besten Wirtschaftskanzleien in Deutschland 2021. Das große Ranking von statista

Preu Bohlig & Partner wurde in der Kategorie „Marken und Geschmacksmuster“ in Tier 1 und im „Patentrecht“ in Tier 2 genannt.

LMG Life Sciences Awards 2021 – Europe

Preu Bohlig & Partner

National Firm of the Year in Life Sciences

Chambers Global 2021

What the team is known for

Well known for expertise in patent litigation, regularly acting for clients from the technology and manufacturing sectors. Represents clients in patent infringement and parallel validity proceedings and often advises on employee invention disputes. Assists with licence negotiations and trade secrets matters. Provides additional support in FRAND-related matters. Also offers capabilities in trade mark and unfair competition matters.

Notable practitioners

Alexander Harguth is a fluent French speaker and is dual-qualified in France and Germany. He regularly represents French clients in patent litigation proceedings. Harguth divides his time between the firm’s Munich and Paris offices.

Andreas Haberl often leads litigation cases relating to technology patents. He also assists with IP matters relating to transactions.

Christian Donle acts primarily for telecommunications and IT companies on infringement proceedings including litigation defence against non-practising entities.

Who’s Who Legal Germany 2021

Preu Bohlig & Partner ist bei Who’s Who Legal Germany 2021 gelistet.

Peter von Czettritz in der Kategorie: „Life Sciences“ – Most highly regarded

Astrid Gérard, LL.M. in der Kategorie: „Trademarks“

Andreas Haberl und Dr. Axel Oldekop in der Kategorie: „Patents“

 

 

Best Lawyers 2021 – Lawyer of the Year

Dr. Christian Kau ist gelistet als „Best Lawyer of the Year in Technology Law“

Expert Guides Patents

Expert Guides Patents

The World’s leading lawyers chosen by their peers
Andreas Haberl und Dr. Alexander Harguth sind gelistet in der Kategorie „Patents“ in Deutschland

2020 Corporate INTL Global Awards

Trademark Law Firm of the Year in Germany – 2020

Unser Expertenteam

Wir kombinieren rechtliche Expertise, Prozesspraxis und technisches Verständnis auf höchstem Niveau. Lernen Sie unser Team kennen.

Melden Sie sich zum Newsletter an

Sie haben Recht. Neuigkeiten sind wissenswert. Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem aktuellen Stand. Melden Sie sich jetzt einfach an.
Close Modal
Close Modal