Dr. Axel Oldekop
Standort
München
Fremdsprachen
Englisch, Spanisch
Kontakt
Leopoldstraße 11a
80802 München

T +49. (0)89. 38 38 70 – 0
F +49. (0)89. 38 38 70 – 22
axo@preubohlig.de

 

Zweitkontakt
T +49. (0)211. 59 89 16 – 0
F +49. (0)211. 59 89 16 – 22

Sekretariat

Marion Dimitrijevic
T+49. (0)89. 38 38 70 – 148
mdi@preubohlig.de

Visitenkarte herunterladen

Dr. Axel Oldekop

Rechtsanwalt, Partner | München
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Axel Oldekop ist seit über 15 Jahren als Prozessanwalt im Gewerblichen Rechtsschutz, Urheberrecht und Schutz von Geschäftsgeheimnissen tätig. Er vertritt Mandanten in Verletzungsverfahren vor allen zuständigen Zivilgerichten und wirkt in Rechtsbestandsverfahren vor dem deutschen und dem europäischen Patentamt sowie dem Bundespatentgericht und dem Bundesgerichtshof mit. Außergerichtlich berät Axel Oldekop bei der Gestaltung von Lizenz- und F&E-Verträgen sowie bei der Prüfung von Schutzrechtsportfolios im Rahmen von Unternehmenstransaktionen. Seine technischen Schwerpunkte liegen u.a. in den Bereichen Kommunikations- und Produktionstechnik, Automobiltechnik, Elektronik, Optik und Maschinenbau.

Fachgebiete
GeschäftsgeheimnisseArbeitnehmererfindungenWettbewerb und WirtschaftUnlauterer WettbewerbGeistiges Eigentum / IPPatente und GebrauchsmusterMarken und andere geschäftliche KennzeichenUrheberrecht
Ausbildung

Universität Konstanz | Universidad Complutense de Madrid | Referendariat am LG Wiesbaden | Promotion an der Universität Osnabrück

Mitgliedschaften

Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) | Vereinigung von Fachleuten des gewerblichen Rechtsschutzes (VPP) | Deutsch-Japanische Juristenvereinigung (DJJV)

Veröffentlichungen

Herausgeber

Hoppe/Oldekop, Geschäftsgeheimnisse – Schutz von Know-how und Geschäftsinformationen, Praktikerhandbuch mit Mustern, 2. Auflage, Carl Heymanns Verlag 2023

Hoppe/Oldekop, Geschäftsgeheimnisse – Schutz von Know-how und Geschäftsinformationen, Praktikerhandbuch mit Mustern, Carl Heymanns Verlag 2020

Aufsätze

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt – Das BMJ auf dem Weg zur Stärkung der Justiz in Wirtschaftsstreitigkeiten und des Geheimnisschutzes, WRP März 2023 (zusammen mit Daniel Hoppe)

Ausgewählte Probleme prozessualer Geheimhaltungsmaßnahmen nach den §§ 145a PatG, 16 ff. GeschGehG, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, Heft 11, 2022, S. 473 (zusammen mit Daniel Hoppe)

Die Rechtsprechung zum Geschäftsgeheimnisschutz seit dem 26.04.2019, WRP Mai 2022, S. 547 (zusammen mit Daniel Hoppe)

Supreme Court (Oberster Gerichtshof) 26 November 2019 – 4 Ob 84/19k
No Legal Infringement by Online Directory of Psychotherapists with Commercial Purposes – List of psychotherapists (case note by Alexander Koller and Axel Oldekop), GRUR Int. 10/2020, 1057

German IP Seminar: „Protection of Business and Trade Sectrets in Germany“, Vortrag 11.09.2019, Tokyo

Gegenstandswert im markenrechtlichen Beschwerdeverfahren, GRUR-Prax, 12/2014, 291

BGH: Kollagenase I und II, GRUR-Prax, 2014, 203

Schramm: Der Patentverletzungsprozess, 7. Auflage 2013, Carl Heymanns Verlag

Anmerkung zu OLG Düsseldorf: Angemessenes Patentanwaltshonorar bemisst sich nach Gebührenordnung von 1968 samt Teuerungszuschlag, GRUR Prax 7/2012, 178

Europäisches und Internationales Patentrecht, Einführung zum EPÜ und PCT, 7. Neu bearbeitete 7. Auflage, München: C.H. Beck, 2012, 2012 (Vergleiche dazu auch Rezension von Dr. Andreas Dilg, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, Heft 5/2013, S. 252)

Schramm: Der Patentverletzungsprozess, 6. Auflage 2010, Carl Heymanns Verlag

Patentrecht: Fitzner, Der Patentanwalt – Beruf und Beratung im gewerblichen Rechtsschutz (Rezension), GRUR Int. 2007, 270

Geschmacksmusterrecht: Das nichteingetragene Gemeinschaftsgeschmacksmuster – Eine Chance für Designer?, WRP 2006, 801

Urheberrecht: Elektronische Bildbearbeitung im Urheberrecht, KWI – Karlsruher Schriften zum Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, Bd. 11, Köln: Carl Heymanns Verlag, 2006

Close Modal